Hofoper und -musik

Seit 1999 findet im Sommer im Innenhof der Friedrich-Schiller-Universität Jena die Hofoper statt. An mehreren Abenden wird unter freiem Himmel und in einer einmaligen Atmosphäre eine abendfüllende Oper aufgeführt. Die Besonderheit: Professionelle Solistinnen und Solisten musizieren gemeinsam mit dem Liebhaberorchester Akademische Orchestervereinigung Jena und dem Universitäts- und Studentenchor. Unter der Leitung des Universitätsmusikdirektors Sebastian Krahnert stellt jede Produktion die Adaption bekannter oder noch unbekannter Bühnenwerke für die besondere Bühne im Innenhof der Universität dar.

Durch ihren besonderen und unkonventionellen Rahmen lädt die Hofoper Musikkenner, -liebhaber und -neulinge zum Staunen, Schwelgen und Entdecken ein. Ob an lauen Sommerabenden oder unter drohenden Gewitterfronten und mit bekannten Komponisten wie Mozart oder Wiederentdeckungen - die Hofoper ist Teil der Jenaer Kulturlandschaft und verspricht unvergessliche Abendstunden.

P1010570