Kinder-/Kammerkonzerte

Seit einigen Jahren führen die Akademische Orchestervereinigung und der Universitätschor zu ihren Konzerten eine etwa einstündige, kindgerechte Version des Programmes auf. Diese konzentriert sich auf Themen für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren.
Die lockere Atmosphäre gibt Kleinkindern die Möglichkeit ein erstes Hörerlebnis berühmter musikalischer Werke zu erleben. Schulkinder werden durch einfühlsame Moderationen bei ihrem Wissensstand abgeholt und ihr Interesse für komplexe musikalische Werke durch die Konzentration auf die altersgerechten Aspekte jedes Stückes geweckt. 

Folgende Werke wurden in den letzten Jahren als Kinderkonzerte aufgeführt:

"Weihnachtsoratorium" - Johann Sebastian Bach
"Matthäuspassion" - Johann Sebastian Bach
"Johannespassion" - Johann Sebastian Bach
"Die Schöpfung" - Joseph Haydn
"Mit Amadeus auf Reisen" - Werke und Motive Wolfgang Amadeus Mozarts wurden durch Mozarts Kindheit näher gebracht
"Hinaus ins Freie" - Frühlingslieder für Klavier und Gesang

Kammerkonzerte

Neben den konzertanten Aufführungen an der Universität erklingen jährlich Kammerkonzerte, die immer wieder große Musikalität unter Beweis stellen. Oft können dafür namhafte Musiker und Sänger gewonnen werden.
In verschiedenen Besetzungen werden von vokaler Kammermusik, über Kammermusik für Melodie- und Tasteninstrument, bis hin zu Musik für reine Klavierensemble, zu Gehör gebracht.